2005 – 1000 Frauen für den Friedensnobelpreis

12. Juli 2005 Aus Von Marc

Projektleiterin Marianne Spiller wird mit vier weiteren Schweizerinnen nominiert. erhalten den Preis nicht. Im weltweiten Netzwerk setzen sie sich aber weiterhin für Frieden und soziale Gerechtigkeit ein.